# Zeichenkettenfunktionen

# upper

Konvertiert die ASCII-Latin-Symbole in einem String in Großbuchstaben.

Alias

ucase

Beispiel

SELECT upper('a')
┌─upper('a')─┐
│ A          │
└────────────┘

# lower

Konvertiert die ASCII-Latin-Symbole in einem String in Kleinbuchstaben.

Alias

lcase

Beispiel

SELECT lower('A')
┌─lower('A')─┐
│ a          │
└────────────┘

# substring(s, offset, length)

Gibt eine Teilzeichenkette zurück, die aus length vielen Bytes besteht und ab dem Byte mit dem Index offset beginnt. Die Indizierung der Zeichen beginnt bei 1.

substring(s, offset, length)

Alias

  • substr
  • mid

Beispiel

SELECT substring('www.clickhouse.com', 5, 10)
┌─substring('www.clickhouse.com', 5, 10)─┐
│clickhouse                              │
└────────────────────────────────────────┘

# trim()

Entfernt die angegebenen Zeichen am Anfang oder Ende eines Strings. Wenn nicht anders angegeben, entfernt die Funktion Leerzeichen (ASCII-Zeichen 32).

trim([[LEADING|TRAILING|BOTH] trim_character FROM] input_string)

Argumente

  • trim_character — Angegebene Zeichen zum Trimmen. Zeichenkette.
  • input_string — Zu trimmender String. Zeichenkette.

Rückgabewert

  • Ein String ohne führende und/oder abschließende angegebene Zeichen.
  • Typ: String.

Beispiel

SELECT trim(BOTH ' ()' FROM '( Hello, world! )');
┌─replaceRegexpAll('( Hello, world! )', concat('^[', regexpQuoteMeta(' ()'), ']+|[', regexpQuoteMeta(' ()'), ']+$'), '')─┐
│ Hello, world!                                                                                                          │
└────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┘

# Length

Gibt die Länge eines Strings in Bytes zurück (nicht: in Zeichen oder Unicode-Codepunkten). Die Funktion funktioniert auch für Arrays.

length(s)

Argumente

  • s — Angegebene Zeichen zum Ermitteln der Länge. Zeichenkette.

Alias

OCTET_LENGTH

Last Updated: Tue May 07 2024 02:28:12 GMT+0000