# Aktualisierung der DB-Version

Die Aktualisierung der DB-Version kann die Leistung verbessern, neue Funktionen einführen und Fehler im Cluster beheben. Dieser Artikel führt Sie durch den Aktualisierungsprozess und gibt Ihnen Hinweise zu den Vorsichtsmaßnahmen, die Sie beachten sollten.

# Vorsichtsmaßnahmen

  • Ein Downgrade ist nicht möglich, sobald die DB-Version aktualisiert wurde.
  • Jedes Mal, wenn Sie die DB-Version aktualisieren, wird sie automatisch auf die neueste Version aktualisiert.
  • Sie können die DB-Version nur aktualisieren, wenn der Cluster im Zustand "Gestartet", "Gestoppt" oder "Inaktiv" ist.
  • Bitte beachten Sie, dass während der Aktualisierung der DB-Version Lese- und Schreibvorgänge nicht verfügbar sind, wenn der Cluster im Zustand "Gestoppt" ist.
  • Wenn der Cluster während des Upgrades im Zustand "Gestartet" oder "Inaktiv" ist, kann es bei einem einzelnen Replikationscluster zu Serviceunterbrechungen kommen und Lese-/Schreibvorgänge können vorübergehend fehlschlagen.
  • Wenn der Cluster während des Upgrades im Zustand "Gestartet" oder "Inaktiv" ist, können Schreibvorgänge vorübergehend bei einem Multi-Replikationscluster fehlschlagen, aber SELECT-Anweisungen funktionieren weiterhin normal.
  • Das Upgrade gilt für Cluster mit DB-Version 0.9.2.0 oder höher, einschließlich Version 0.9.2.0.

Für DB-Versionen unter 0.9.2.0 sind automatische Updates nicht verfügbar. Um die neueste DB-Version zu verwenden, erstellen Sie einen neuen Cluster und migrieren Sie Ihre Daten. Wenn Sie Ihre Datenbankdaten exportieren möchten, lesen Sie bitte Exportieren von Ergebnissen auf die lokale Festplatte oder Exportieren von Daten nach S3 mit Insert Into.

Bei Fragen zu diesem Thema kontaktieren Sie uns bitte unter Kontakt.

# Aktualisierungsverfahren

Wenn die DB-Version eines Clusters nicht die neueste ist, wird in der Clusterliste ein "Aktualisieren"-Button angezeigt, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

Aktualisierung der DB-Version

Durch Klicken auf den "Aktualisieren"-Button können Sie den Upgrade-Prozess starten.